Should I stay or should I go?

Ich breche ab. Alleine diese drei Worte auszusprechen, war Überwindung genug. Denn ich sage mir immer, die Dinge werden zur Realität, wenn du sie ausgesprochen hast. Dann kannst du deine Worte nicht mehr zurücknehmen. Too late!
Ich befand mich im 2. Semester von meinem BWL Studium und die Zweifel, welche ich die letzten Monate mundtot gemacht habe, haben einen Weg zu mir gefunden. Should I stay or should I go? Dies war nun die Frage. Viel mit meinen Freunden habe ich nicht darüber geredet, denn wie es im Leben ist, bleibt die Entscheidung am Ende des Tages alleine dir überlassen.

Die Entscheidung kam von selbst. Während ich zur Arbeit fuhr, traf mich die Erkenntnis wie eine Wucht. Einfach so.
Ich lief ins Büro und sagte zu meiner Arbeitskollegin: „Ich breche ab“ und fühlte mich erleichtert. Auch wenn ich eine Weile gebraucht habe, um zu diesem Entschluss zu kommen. Schliesslich habe ich mir alle möglichen Konsequenzen aus dieser einen Entscheidung ausgemalt. Aber wer kann uns schon sagen was der nächste Morgen bringt? Eben.
Mit dieser Entscheidung habe ich mein ganzes Umfeld ziemlich überrumpelt. Und doch standen meine Freunde hinter mir unterstützten meinen Entschluss zum Abbruch. Das Wichtigste sei, dass ich überhaupt weiss was ich möchte und was nicht.
Enttäuschend fand ich die eine Reaktion, welche mir einreden wollte, dass ich die falsche Entscheidung getroffen habe und mich ziemlich unter Druck setzte, das Studium doch durchzuziehen – no pressure please! Als wäre ich ein Mensch mit einem geringeren Wert, bloss weil ich mich gegen einen BWL Abschluss entschieden habe.

Versteht mich nicht falsch, ich sehe Bildung nach wie vor als ein hohes Gut in unserer Gesellschaft an. Aber wenn man die Möglichkeit hat, seine Zukunft selbst zu gestalten, dann sollte man dies auch nutzen. Vor zwei Jahren hätte ich sicherlich einen Backup Plan griffbereit gehabt. Den hatte ich dieses Mal nicht, aber vielleicht ist nicht mal so schlecht, die Dinge auf einen zukommen zu lassen?

Tasche: Pepe Jeans (ähnliche hier!)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Comments

  • Vale

    Juni 10, 2017 at 8:49 am

    …ich hatte auch Zweifel am BWL Studium und es trotzdem durchgezogen. Jetzt möchte ich in einen ganz anderen Bereich gehen, wo mir das Studium nichts nützt. Finde deinen Entscheid super und auch, dass du auf dein Bauchgefühl gehört hast! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar