• Home
  • /
  • Category Archives: Fashion

Heart-shaped box

Letztens habe ich die Wachstumskurve von meinen Social Media Accounts angesehen und dazwischen gab es einen gewaltigen Knick, weil ich all die Bots mit mühsamer Handarbeit löschen [ca. 1500 Stück…] musste, welche mich aus dem Nichts beehrt hatten. Nun bin ich froh, dass ich meinen Instagram Account bereinigt habe und hoffe dass ich nicht wieder…

Better off

Zurzeit wird das Thema „Pille absetzen“ in meinem Freundeskreis rege diskutiert. Wer hat schon? Wer will noch? Wen interessierts gar nicht? Ehrlich gesagt, bin ich etwas ignorant, wenn es um dieses Thema geht. Shame on me! Vor allem weil es ja um meinen Körper geht und dass ich ihn mit den Hormonen austrickse und manipuliere….

Think twice

Manchmal reden wir uns eine Situation schön, weil wir unsere Augen vor der Realität verschliessen möchten. Wir kaschieren die Schwierigkeiten, spielen Probleme runter und stellen es in die hinterste Ecke unseres Bewusstsein. Am Ende kommt doch immer ein Happy End, nicht? Zumindest reden wir es uns ein, bis wir selbst daran glauben. Doch die innere…

Someone wake me up

Manche Dinge ändern sich doch nie. Oder? Ich dachte immer, jeder Mensch durchläuft einen stetigen Wandel in seiner eigenen Persönlichkeit. So fühlt es sich zumindest für mich an. Ich glaube ich habe mich jedes Jahr immer wieder neu erfunden, mich für neue Interessen eröffnen können. Gewisse Prinzipien über Bord geworfen und dafür neue angenommen. Und…

The less I know the better

Der Sommer hat mittlerweile in der Schweiz Einzug gehalten, was ich fantastisch finde. Ich bin definitiv ein Sommerkind, meine Glücksgefühle werden in dieser tollen Jahreszeit teils um das zehnfache gepusht! In einigen Wochen beginnen hierzulande die Sommerferien an (weniger Verkehr auf den Strassen- ha!). Selbst ich liebäugle mit der nächsten Reisedestination, jedoch herrscht noch Ebbe…

Take your time

Kennt ihr Robert M. Drake? Ein Künstler, der so schöne Dinge aus Worten erschafft. Manche Texte sind aber auch mir zu melancholisch. Aber einen Blick auf seine Werke zu werfen, lohnt sich auf alle Fälle.   wild wind if only we knew how to stop waiting for all the things that are not meant to…

Scars to your beautiful

Was für ein wunderbarer erster Tag im 2017! Sonnig und warme Temperaturen. Und wie ihr bereits wisst, falls ihr mir auf Snapchat (@thynh51) oder dem Instagram Feed (@thynh), bin ich letzten Freitag aus Israel zurückgekommen und nun geniesse ich die verbleibenden Urlaubstage in der Schweiz mit meiner Familie. Ich habe dieses Jahr an Weihnachten von…

Au revoir

Noch eine Woche bis zu den Weihnachtsferien. Auf zum Endspurt! Dieser Eintrag wird sogleich der Letzte für dieses Jahr sein. Bis Ende Jahr werde ich in Israel sein, um der Sonne nachzujagen. Wie ihr wisst, hatte ich einige Startschwierigkeiten im 2016. Meine Beziehung ging in die Brüche, meine Fachhochschul-Pläne habe ich begraben und auf der Arbeit…

1234